Die Zuständigkeit richtet sich - mit Ausnahme der Verfahren auf Erlass eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses -

  • nach dem Anfangsbuchstaben des Nachnamens des Schuldners
  • und nach der letzten Ziffer der laufenden Nummer des Aktenzeichens (z.B. ist bei dem Aktenzeichen 8 M 295/18 die Ziffer 5 maßgebend).
Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse (Abt. 52, vormals 24a)
Zimmer 614 / 4. Etage  Telefon 0571 8886-614
Vollstreckungssachen allgemein (Abt. 8) mit den Anfangsbuchstaben O bis Z des Schuldners und den Endziffern 1 bis 6 des Aktenzeichens
Zimmer 500 / 2. Etage Telefon 0571 8886-571
Vollstreckungssachen allgemein (Abt. 8) mit den Anfangsbuchstaben O bis Z des Schuldners und den Endziffern 7 bis 0 des Aktenzeichens
Zimmer 500 / 2. Etage Telefon 0571 8886-570
Vollstreckungssachen allgemein (Abt. 16) mit den Anfangsbuchstaben A bis N des Schuldners
Zimmer 614 / 4. Etage Telefon 0571 8886-614